Logo Architekt DI Wolfgang Pfoser

Bauen bedeutet für uns Antworten finden.

Architekt Pfoser Teamfoto
Team Architekturbüro Pfoser, v.l.n.r.: Lena Kalchhauser, Dieter Krückel, Wolfgang Pfoser, »Luc«, Ludovit Paulis, Ines Maria Hochreiter

Antworten …

  • … auf Topographie
  • … auf bestehende Strukturen
  • … für ressourcenschonendes Vorgehen
  • … auf Bewahren historischer Bausubstanz als Rahmen für aktuelle Bauaufgaben
  • … für menschlichen Maßstab für private Räume, sowie für weitläufigere Konzepte
  • … auf Bedürfnisse der Gesellschaft
  • … in Erfüllung der gewünschten Funktionen mit
  • … nachhaltiger Gültigkeit anstatt schnelllebiger Modernismen
Architektur teilt sich mit. Jedes Bauwerk erzählt seine Geschichte. Große Erfahrung erarbeiteten wir uns in Zusammenhang mit denkmalgeschützter Bausubstanz.

Leistungen

Generalplanung

  • Architektur
  • Vergabeverfahren gem. BVergG / Ausschreibung / Vergabe
  • Planungskoordination / SiGe-Plan / Baustellenkoordination
  • Revitalisierung / Bestandsanalysen

Örtliche Bauaufsicht / ÖBA

  • Terminplanung / Terminsteuerung
  • Ausführungsüberwachung / Qualitätskontrolle
  • Nachtragsprüfung / Abrechnung
  • Bauschadensabwicklung
  • Dokumentation

Projektmanagement

  • Planungsmanagement / Baumanagement
  • Projektleitung / Projektsteuerung
  • Kostenplanung / Kostensteuerung
  • Anti-Claim-Management
  • Begleitende Kontrolle
  • Risikoanalyse

Sachverständiger

  • Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger
  • Gutachten für Hochbau, Architektur, Innenarchitektur

Architekt Pfoser Innenansicht Büro

Als Team verstehen wir uns als »Allrounder«.

Von den städtebaulichen Studien bis zur Örtlichen Bauaufsicht;
auch teamfähig in komplexen Planungssituationen.

Portrait Wolfgang Pfoser

Arch. DI Wolfgang Pfoser

2020 Um- & Ausbau Stammhaus Rathausplatz 18, neues Atelier
2008 Gründung ZT-GmbH
1999—2016 Baudirektor der Diözese St. Pölten
1993 Übernahme der ZT-Kanzlei Arch. DI Reinhard Pfoser (gegr. 1954)
1988 ZT-Kanzlei in St. Pölten mit aufrechter Befugnis
1973—1980 Studium TU Wien
1955 Geb. in St. Pölten

Auszeichnungen

2020 Ehrenzeichen der Landeshauptstadt St. Pölten
2016 Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland NÖ
2005 Auszeichnung für vorbildliches Bauen in Niederösterreich,
Rathausbezirk St. Pölten
2001 Pilgrampreis - 1. Platz für den Kirchenneubau der Pfarrkirche
»Auferstehung Christi«

Adler Wappen: Staatlich befugter und beeideter Ziviltechniker

Staatlich befugter und beeideter Ziviltechniker.
Mitglied der Kammer der ZiviltechnikerInnen für Wien, Niederösterreich und Burgenland

Logo SV: Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger Mitglied im Landesverband Wien, Niederösterreich, Burgenland. Fachgebiete: Hochbau, Architektur, Innenarchitektur