Logo Architekt DI Wolfgang Pfoser

Ehemalige Synagoge

Ein neues Foyer für ein geschichtsträchtiges Haus

Architekt DI Wolfgang Pfoser: Ehemalige Synagoge Schaubild

Die 1913 errichtete jüdische Synagoge wird seit einer Generalrestaurierung 1980—1984 für öffentliche Veranstaltungen und vom Institut für jüdische Geschichte als Arbeits- und Ausstellungsort genutzt.

Neben dringenden Instandsetzungen soll diese Nutzung zeitgemäß und barrierefrei intensiviert werden.

Architekt DI Wolfgang Pfoser: Ehemalige Synagoge Schaubild

Ein „leichter“ Foyerzubau wird in Form eines schwebenden Gartenpavillons im Dialog zu dem massiven Zentralbau stehen.

Ort St. Pölten

Status In Bau

Typologie Kultur/Revitalisierung

Zeitraum 2022

Zur Projekt-Übersicht